Verkaufscontainer
 

Ein Verkaufscontainer mit Blick auf freilaufende Hühner

Wir leben in einer digitalen Welt, in der immer weniger Eindrücke aus der realen Welt kommen. Wahrnehmungen finden zusehends völlig losgelöst vom Objekt, von Ort und Zeit statt. Aufbereitete, vom Kontext losgelöste Bilder schieben sich zwischen unsere Wahrnehmung und die Wirklichkeit. Was wir aufnehmen, ist nicht, was da ist.

Die Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte in Supermärkten funktioniert über Bilder, die wenig mit den tatsächlichen Produktionsbedingungen gemein haben.

Der von spado erdachte Verkaufscontainer für bäuerliche Produkte ist der Versuch einer architektonischen Antwort.

Am Standort der Lebensmittelproduktion situiert, schafft er eine direkte Verbindung zwischen Bauer und Kunden. Die Herstellung von Lebensmitteln wird transparent gemacht und die Produkte in ihren wahren Kontext eingebettet.

Ein recycelter Schiffscontainer ist die Hülle, Verglasung schafft Transparenz. Wände, Boden und Decke sind aus heimischer Lärche. Der Container kann verladen und andernorts eingesetzt werden. Der Kunde bedient sich jederzeit selbst.

Architektur: spado architects, Fotos: Christian Brandstätter

Standort: Meilsberg 1, 9063 Maria Saal

 




 
 
 

© by CA Net, Europe 2017